Auer Maibock


Das Auge ist entzückt von dieser leicht rötlich angehauchten, kupferstichigen dunklen Bernsteinfarbe, die von einer schönen, feinporigen und dichten Schaumkrone geschmückt wird. Sofort verbreitet sich beim ersten Schluck ein wärmendes Mundgefühl. Die Rezenz ist ausgeprägt und der Körper kräftig und vollmundig. Das Aroma blumig-alkoholisch, fast sherryähnlich mit carameligem Honigaroma und einem Cocktail aus Aromen von roten Früchten mit Kirschen und Johannisbeeren.

Alkohol: 6,8 %vol., Stammwürze: 16,7 ° Plato, Bittereinheiten: 21,9 IBU